Rezension: WWE – Damals. Heute. Für immer

Name:

WWE – Damals. Heute. Für immer

Verlag:

Panini

Preis:

17,00 €

Seiten:

132

Razor Ramon/ AUsschnitt aus dem Comic

Inhalt:

Es handelt sich hier nicht um eine durchgehend fiktive Comicgeschichte mit den WWE Superstars von heute.

Es werden berühmte Fehden der letzten 40 Jahre aufgegriffen und in Kurzform wiedergegeben. Ob Wrestle Mania oder der Summerslam, alle großen Events sind dabei.

Seth Rollins, Daniel Bryan, Finn Balor, the New Day oder die Wyatt Family sind die Stars von heute. Aber wer erinnert sich nicht an das berühmte Leitermatch von Razor Ramon und Shawn Michaels, Bret Harts Kampf gegen Yokuzuna oder Mankind.

Aber auch z.B. Der Macho Man, Ultimate Warrior, Dustin Rhodes oder Earthquake sind dabei. Und natürlich finden auch The Undertaker und Paul Bearer hier ihren Platz. Die einzelnen Geschichten sind zwischen einer und etwa sechs bis acht Seiten lang. Einige Charaktere tauchen wiederholt auf.

New Day / Ausschnitt aus dem Comic

Meinung:

Dieses Buch war für mich schon durch das Cover interessant. Ein WWE Comic, so etwas habe ich schon sehr lange nicht gesehen. Und gerade die WWE mit ihren Charakteren wäre dafür sicher auch nicht ungeeignet.

Was es hier gibt, ist eine Reise durch die Jahrzehnte.  Und ich verfolge die WWE nun auch schon seit den 90er Jahren. Ich habe mich sehr gefreut einige Geschichten wieder zu erleben und tatsächlich auch einiges entdeckt, das ich scheinbar verpasst habe.

Da die einzelnen Stripes komplett von anderen Menschen gezeichnet wurden, kann man zum Gesamtstil wenig sagen. Mir haben die meisten Geschichten vom Zeichnerischen her gut gefallen. Und der Unterschied ist wirklich riesig. Von den düsteren Mankind/ Undertakergeschichten zu denen von The New Day sind es Comic Welten.

Der Macho King/ Ausschnitt aus dem Comic

Es ist nicht so, dass mir alle Geschichten gleich gut gefallen haben. Das lag vor allem daran, dass mir einige zu kurz waren. Die Auswahl der Charaktere selbst finde ich gelungen. Da wird einem wieder bewusst, wie viele großartige Charaktere man hier in den letzten Jahrzenten erleben durfte. Aber gerade das Leitermatch und die Geschichte um Kevin Owens/ Zayn sind wirklich sehr gut erzählt. Vieles hat einen tollen Nostalgiefaktor. Was man hier halt nicht findet, das ist Tiefgang.

Das hier ist ein Wohlfühlcomic für alle WWE Fans, die sich auch mit Comics identifizieren können. Man fliegt förmlich durch die Geschichten und schaut dann doch gerne danach wieder rein. Für WWE Fans ist Damals. Heute. Für immer eine Empfehlung.

Es handelt sich um ein Rezensionsexemplar. Dabei steht es mir komplett frei meine eigene Meinung zu äußern.

WWE – Damals. Heute. Für immer

17,00 €
8.2

Fazit

8.2/10
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Besitzer: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Besitzer: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.