World of Warcraft – Die Volksmärchen und Sagen Azeroths

Titel:

World of Warcraft – Die Volksmärchen und Sagen Azeroths

Autor:

Garth Nix, Catherynne M. Valente, Christie Golden, Kami Garcia, Madeleine Roux, L.L. McKinney, Tamsyn Muir, Molly Knox Ostertag, E.C. Myers, Alyssa Wong und andere.

Verlag:

Panini Books

Seiten:

252

Kurzinhalt:

Geschichten haben Macht, dass weiß man auch in Azeroth. Von den Gestaden der östlichen Königreiche bis zu den wilden Landen Kalimdors erzählt man sich seit je her Sagen und Geschichten. Schon mancher Held vermochte wertvolle Lehren aus ihnen zu ziehen.

In „Die Volksmärchen und Sagen Azeroths“ finden sich insgesamt zwölf Sagen und Märchen aus der Welt von World of Warcraft. Wir begegnen liebgewonnenen und altbekannten Wesen und Kreaturen wie den Walrossartigen Tuskarr, den Goblins oder den Kobolden mit ihren ikonischen Kerzen. Wir treffen auf heldenhafte Paladine, kleine Vulpera und riesigen Tauren. Und wir erleben mit ihnen ihre Geschichten.

Die Verlassenen sind offensichtlich untot und haben, wie man sieht, auch untereinander so ihre Differenzen

Meinung:

Insgesamt zwölf Autoren aus verschiedenen Bereichen erwecken hier die Sagenwelt der World of Warcraft gekonnt zum Leben. Die Verfasser sind dabei oft auf die eine oder andere Weise mit Activison-Blizzard, der Spielefirma hinter der World of Warcraft verbunden oder zählen zu bekannten Autoren auf der New York Times Bestsellerliste.

Die einzelnen Geschichten sind spannend erzählt und nicht nur für World of Warcraft Fans zu empfehlen. Zwar führen uns die verschiedenen Erzählungen mehr oder weniger tief in die Warcraft Lore hinein, dennoch sind sie auch für Neulinge in der Thematik gut geeignet.

Das Buch ist hochwertig gestaltet, mit liebevollen Farbdrucken im Inneren und auf dem Einband. Sogar auf einen Goldschnitt und ein Lesebändchen muss man nicht verzichten!

Farbdruck mit Goldprägeschrift auf dem Cover

Es sei gesagt, dass sich die Geschichten nicht unbedingt für kleinere Kinder eignen, wohl aber für Jugendliche und Erwachsene jeden Alters. Die Artworks wissen auf jeden Fall zu überzeugen. Die Geschichten ebenso. Vor allem bietet das Buch auch einmal einen etwas anderen Einblick in den Hintergrund der World of Warcraft, die man so aus dem Spiel bisher weniger gewohnt ist.

Es handelt sich um ein Rezensionsexemplar. Dabei steht es mir komplett frei, meine eigene Meinung zu äußern.

World of Warcraft - Die Volksmärchen und Sagen Azeroths

29,90
9

Fazit

9.0/10