Rezension: Thrawn – Verrat

Name:

Thrawn – Verrat

Universum:

Star Wars

Verlag:

blanvalet

Preis:

14,00 €

Seiten:

463

Inhalt:

Es handelt sich hier um den dritten Teil des Thrawn Trilogie. Wer sich für diese neue Star Wars Trilogie interessiert, sollte hier die Rezension zum ersten Band der Trilogie lesen. Alles weitere enthält nun Spoiler.

Thrawn hat sich inzwischen einen Ruf im Imperium erarbeitet, aber es tobt ein Kampf um die Gunst der Imperators. Thrawns eigenem Projekt droht zugunsten eines neues riesigen imperialen Projekts der Geldhahn abgedreht zu werden. Um seinen Stand zu halten, muss er ausgerechnet dem neuen Rivalen helfen eine Gefahr abzuwenden. Doch hinter dieser steckt wesentlich mehr als gedacht.

Meinung:

Ich bin etwas zwiegespalten. Ich mag diese Geschichte, die erzählt wird. Aber wir haben hier Star Wars und wir haben hier Thrawn und beides verbindet nun mal eine der größten Star Wars Abenteuer überhaupt. Und die Figur Thrawn steht da eigentlich für größere Geschichten.

Was hier erzählt wird, ist im Grunde eine spannende Geschichte, in der sich die Handlung im Verlauf des Buches in zwei Handlungsstränge aufteilt. Hierbei finden wieder einmal die imperialen Nebencharaktere einen großen Anteil. Es gefällt mir gut, wie diese in den Vordergrund gehoben werden und gerade auch das Innenleben eines imperialen Schiffs so mit Leben gefüllt wird.

Es ist alles gut erzählt und die Einbindung der Chiss in die Geschichte passen auch, gerade auch da man hier noch deutlich mehr über diese erfährt.

Aber am Ende des Buches haben wir eine Spannung, einen Gegner und die Trilogie ist vorbei. Das ist für mich nicht Star Wars. Und ja, es gab früher viel längere Buchserien und hätte es diese diesmal auch gegeben, hätte ich mich gefreut. Band 3 von 8 und es wird richtig spannend, toll! Aber Zahn schreibt jetzt wohl weiter an Thrawn, aber zeitlich davor.

So haben wir hier ein zweischneidiges Schwert und ich komme am Ende zu einem guten Urteil, aber leider ist die Trilogie für mich weit weg von sehr gut, zumal völlig offen ist, wie diese Metageschichte nun weitergeht.

Es handelt sich um ein Rezensionsexemplar. Dabei steht es mir komplett frei meine eigene Meinung zu äußern.

Thrawn - Verrat

14,00 €
7

Fazit

7.0/10
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Inhaber: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Inhaber: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.