Test: Boom Trix

Name:

Boom Trix Starter Set

Verlag:

Goliath Toys

Spieleranzahl:

Alter:

Ab 8 Jahren (für uns ab 5 Jahren möglich)

Dauer:

Worum geht es?

Bei Boom Trix handelt es sich um ein Parcours Spiel. Es gilt aus einer flexiblen Anzahl an Trampolinen einen Weg vom Startfeld in das Ziel zu legen, über den eine Kugel ins Ziel springen kann.

Wie spielt man?

Es handelt sich im Grunde nicht um ein Spiel mit festen Regeln. Man ist völlig frei in dem Aufbau und wie man die Kugel springen lässt.

Es gilt das Startfeld aufzustellen, aus dem die Kugel auf das erste Trampolin springt. Ob man das nun am Boden macht oder ganz oben auf einem Schrank ist einem vollkommen selbst überlassen. Und dann gilt es einen Parcours zu basteln, über den die Kugel ins Ziel springt. Wie man das macht, da werden die Grenzen nur durch die Physik gesetzt.

Fazit:

Dies ist wohl meine bisher schwerste Rezension.

Vielleicht einmal zum Technischen dieser Grundbox. Das Paket ist riesig, der Inhalt allerdings dann wirklich nur ein Bruchteil der Box. Dies kann nur damit erklärt werden, dass man Zusatzinhalte auch gleich in die Box stecken soll. Davon gibt es nämlich schon einige.

Die Trampoline an sich funktionieren sehr gut und gehen auch nicht so einfach kaputt. Ich hätte mir da noch ein Trampolin mehr gewünscht oder mehrere, die die Kugeln verschieden hochspringen lassen. An sich hätten da zwei bis drei Variationen, die zeigen, was das System wirklich kann, in der Starterbox einfach Sinn ergeben.

Einen wirklich großen Nachteil haben wir bei der Starterbox in dem Anfangsturm. Dieser geht bei uns nicht mehr auseinander und passt so nicht in den Kasten.

Das große Problem bei dieser Trampolintechnik ist, dass nur ein Millimeter Abweichung beim Loslassen der Kugel eine große Wirkung haben kann. So ist es oft ein Trial-and-Error Prinzip um spätestens ab dem dritten Trampolin einen guten Ort zu finden.

Das war jetzt vieles, was nicht so richtig passt bzw. besser gemacht werden könnte. Auf der Gegenseite steht genau eine Sache. Unsere Kinder, egal ob 2, natürlich mit Abstrichen, 4 oder 7 Jahre, sie haben viele Stunden mit diesen Trampolinen verbracht und jeder Treffer ins Ziel wird als Highlight gefeiert. Bei Kindern funktioniert dieser Trampolinparcours also tatsächlich sehr gut. Und so war bei uns der Spielspaß für die Kinder letztendlich sehr hoch, in der Varianz aber stark eingeschränkt.

Boom Trix ist in seiner Art einfach deutlich einfacher aufgebaut und schneller gespielt als der riesige Kugelbahnkonkurrent von Ravensburger, hat dafür aber auch deutlich mehr Schwächen.

Boom Trix

6.5

Fazit

6.5/10
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Besitzer: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Besitzer: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.