Rezension: Stell dir vor, du wärst…ein wildes Tier in Afrika

Titel:

Stell dir vor, du wärst…ein wildes Tier in Afrika

Autor:

Bärbel Oftring

Illustrationen:

Alexandra Helm

Verlag:

Moses Verlag

Seiten:

61

Alter:

Ab 5 Jahren

Eine Beispieldoppelseite

Kurzinhalt:            

Das Buch stellt über 20 wilde Tiere aus Afrika vor. Und anders als sonst werden die Tiere aus der Ich -Perspektive vorgestellt und nicht von außen erklärend. So schlüpft man in die Rolle der Tiere. Es werden spielerisch Situationen aus dem Leben der Tiere erklärt. Wie ist es als Giraffe aus einem Wasserloch zu trinken oder wie spielt man als Erdmännchen mit seinen Freunden?

Alles ist dabei grammatikalisch so geschrieben, dass man selbst als Tier die Situationen durchlebt.

Vorgestellt werden u.a. die folgenden Tiere: Nashorn, Löwe, Gepard, Zebra, Schimpanse, Krokodil, Geier und Antilope. Jedem Tier sind zwei bis vier Seiten gewidmet.

Ein Beispielbild

Meinung:

Ich habe auf der Seite hier schon einige Tierlexika vorgestellt. Oft gleichen diese sich ziemlich stark. Der in dieser Reihe gewählte Ansatz ist ein komplett anderer und er weckt Neugierde.

Das Buch ist dabei sowohl zum Vorlesen als auch dann, wenn die Kinder selbst lesen können, geeignet. Stell dir vor, du wärst…ein wildes Tier in Afrika ist somit ein Buch, das spielerisch versucht den Kindern Fakten über Tiere näher zu bringen.

Und wenn man dann liest, was die Superkraft des Nashorn ist, wie man sich als Zebra pflegt oder welche Werkzeuge man als Stachelschwein hat, dann ist man mittendrin. Gerade die Idee mit den Superkräften ist einfach klasse.

Ein Teil einer Tierbeschreibung

Die Einführungstexte sind immer sehr eingängig geschrieben und erklären alles grundlegend Nötige um das Tier, was man in dem Moment verkörpert, verstehen zu können.

Die Illustrationen sind eine Mischung aus Zeichnungen und Fotos aus dem Lebensraum der Tiere. Die Zeichnungen sind dabei allesamt sehr gelungen und stellen die Tiere sehr freundlich und lieb dar. Von jedem Tier ist aber auch noch ein kleines Foto abgebildet.

Man merkt es meinem Text sicher schon, von diesem Tierbuch bin ich absolut begeistert. Des Moses Verlag hat mit Stell dir vor, du wärst…ein wildes Tier in Afrika wieder einmal ein großartiges Buch veröffentlicht. Die Texte von Bärbel Oftring und die anschaulichen Zeichnungen von Alexandra Helm harmonieren wunderbar miteinander. Ich kann das Buch jedem mit Kindern nur absolut empfehlen.

Es handelt sich um ein Rezensionsexemplar. Dabei steht es mir komplett frei, meine eigene Meinung zu äußern.

Stell dir vor, du wärst…ein wildes Tier in Afrika

12,95 €
9.5

Fazit

9.5/10
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Inhaber: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Alexander Iwan PR, Inhaber: Alexander Iwan (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.