Rezension: Star Wars – Aufstand auf Mon Cala

Name:

Aufstand auf Mon Cala

Universum:

Star Wars

Verlag:

Panini

Preis:

17,00 €

Seiten:

140

Inhalt:

Dieser Comic setzt im Grunde direkt nach dem Ende des Bandes die Asche von Jedah an und spielt somit auch zwischen Episode 4 und 5.

Der Rebellion mangelt es an allem. Am meisten allerdings macht iIhnen die kaum vorhandene Flotte zu schaffen. So verschlägt es Prinzessin Leia, Han Solo und Luke Skywalker nach Mon Cala. Sie wollen die Flotte der Calamari für Ihre Rebellion gewinnen.

Doch leider gelingt es Ihnen nicht, den Regenten des Planeten zu überzeugen. So müssen sie einen anderen, sehr waghalsigen Weg finden, um die Calamari davon zu überzeugen auf der richtigen Seite zu stehen.

Meinung:

Dieser Comic hat mich absolut gepackt.  Die Asche von Jedah war ja aus vielerlei Gründen nicht komplett meins, aber Aufstand auf Mon Cala macht sehr viel richtig.

Zum einen wird die Geschichte so weitergeführt, dass wir hier wirklich Comic für Comic eine großartige große Geschichte aus dem Star Wars Universum haben. Auf Aufstand auf Mon Cala bezogen heißt das, dass wir hier einen Comic haben, der im Grunde mit sehr wenig Actionszenen auskommt und tatsächlich sehr viel Geschichte erzählt.

Die Geschichte hat einige schöne kleine Wendungen, viel Witz, und ist durchaus auch spannend. Dazu kommen ein bis zwei wirklich interessante Nebencharaktere. Ich will jetzt gar nicht so sehr über den Handlungsverlauf spoilern, aber zwischenzeitlich ist die Handlung zwei geteilt und gerade dieser Nebenpart um eine Scharade und unsere zwei Lieblingsdroiden ist wirklich sehr unterhaltsam.

Auch die Zeichnungen/ Bilder gefallen mir wirklich gut. Hier ist nichts bewusst dunkel gehalten.

Die Qualität der Bilder ist dabei gestochen scharf und zum großen Teil sind sie auch wirklich wieder sehr detailliert. Warum auf immer, die Zeichnungsqualität bei den Gesichtern der Hauptcharaktere variiert allerdings stark. Das ist etwas schade, trübt allerdings nicht meinen Gesamteindruck.

Und der wird noch dadurch gestärkt, dass zum ersten Mal, seit ich jetzt die Star Wars Comics lese, am Ende ein wirklich großer Cliffhanger wartet, der die Spannung auf den nächsten Band wirklich deutlich steigen lässt.

Aufstand auf Mon Cala

17,00 €
8.3

Fazit

8.3/10