Test: Tiptoi – Erste Buchstaben

Tiptoi – Erste Buchstaben

 

Verlag: Ravensburger

Autor: Eva Odersky

offizielle Altersangabe: 4-6 Jahre

 

Zusammenfassung:

Im Alltag von Lotta und Max gibt es viele Buchstaben, Laute, Wörter und Reime zu entdecken. Ob im Kindergarten, in der Stadt oder auf dem Bauernhof – mit tiptoi® erkundet das Kind selbstständig und spielerisch die Welt der Sprache. Auf allen Seiten warten abwechslungsreiche Spiele darauf, entdeckt zu werden: Buchstaben und Wörter suchen, Schrift finden, Laute zuordnen, Reimwörter und Silben hören und Geräusche raten. In immer neuen Spielvarianten wird die phonologische Bewusstheit gefördert und das Kind so ideal auf das Lesen- und Schreibenlernen in der Schule vorbereitet. (von amazon.de*)

 

Umfang und Inhalt:

Das Buch hat 16 Seiten. Auch hier trifft man wieder die altbekannte Leiste unten.

Das Auge – auch hier kann man im Grunde alles mit de Stift berühren und bekommt Geräusche, Sätze oder einfach die Zahlen zu hören.

Die Note – Hier gibt es Lieder die alle Buchstaben zum Thema haben.

Der Würfel –  hier warten auf jeder Seite 2-3 Spiele auf die Kinder.

ABC – Hier gibt es Aufgaben zu den jeweiligen Seiten.

20151109_081618

Umgang des Kindes:

mit 3 Jahren :

Wie in jedem andere Tiptoibuch hatte Sophia auch mit diesem Buch schon spaß. Die Geräusche sind erstklassig und sie hat viel gelacht und ausprobiert (am liebsten a Anfang hunderte Male der Eisverkäufer). Auch die einzelnen Buchstaben wurden von Ihr aktiv mitgesprochen.

Mit 3 3/4 Jahren

Mittlerweile kann sie eine Menge der Lieder nachsingen, spielt die Spiele und übt auch fleißig. Das Buch gehört gerade zu den Favoriten und bietet ihr eine Vielzahl an Möglichkeiten. Aber es sind trotzdem noch nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Es ist keine Langeweile zu sehen und sie wird noch sehr lange spaß haben.

Mit 5 Jahren:

Inzwischen ist das Buch wirklich in allen Belangen interessant geworden. Es werden erste Worte geschrieben und viel mit Buchstaben ausprobiert. Da gibt das Buch zum einen Sicherheit, lädt aber auch spielend dazu ein das Selbstverständnis immer weiter zu verbessern.

Fazit:

Wir sind noch nicht mal bei der offiziellen Altersangabe angekommen und unsere Tochter hat schon jetzt so viel spaß mit dem Buch gehabt und dabei Schritt für Schritt auch schon etwas gelernt. Das Buch vermittelt die Buchstaben spielend und in kleinen Schritten. Jeder kann dabei sein Tempo selber bestimmen. Schön sind die vielen Lieder die man beim Buchtitel gar nicht erwartet.  Dazu sehr viele Spiele. Dieses Buch gehört in jede Tiptoi Sammlung, ohne wenn und aber.

*Affiliates Link

Tiptoi - Erste Buchstaben

Tiptoi - Erste Buchstaben
9

Umfang

8.5/10

Langzeitspielspaß

9.5/10

Interaktion

9.0/10

Pros

  • hoher Lernfaktor
  • hoher Spaßfaktor
  • viele Spiele

Kommentar verfassen