Test: Kuh Vadis

Test: Kuh Vadis (NSV)

Kuh Vadis

Spieleranzahl2-2
Zeit ca. 15 Minuten
Alter (Packung)ab 7 Jahren

Worum geht es?

Beide Spieler  versuchen Ihre auf dem Spielplan markierten drei Punkte in einer geraden Linie miteinander zu verbinden. Wem dies als erstes gelingt, gewinnt das Spiel.

 

Wie spielt man?

Ziel ist es seine drei X oder O Symbole in einer geraden Linie miteinander zu verbinden. Die Linie kann waagerecht, senkrecht oder diagonal verlaufen.

Gespielt wird jeweils nacheinander. Wer an der Reihe ist würfelt mit den fünf beiliegenden Würfeln. Man hat jeweils drei Würfelversuche. Ziel ist es drei (es reichen zwei Kühe) oder vier gleiche Symbole zu würfeln. Wenn man z.B. drei Mal eine 3 gewürfelt hat, darf man eine drei auf dem Spielplan ankreuzen. Schafft man es eine Zahl viermal zu würfeln darf man gleich nochmal an die Reihe.

Grundsätzlich darf man, wenn man die ersten drei Versuche würfelt eine beliebige gewürfelte Zahl (oder Kuh) ankreuzen. Schafft man vier Symbole und darf noch einmal würfeln, muss die nächste angekreuzte Ziffer/Symbol direkt neben der vorher angekreuzten liegen.

Schafft man nicht die vorgegebene Anzahl ist der nächste Spieler an der Reihe.

Theoretisch ist auch ein Unentschieden möglich, wenn kein Spieler durch die vom Gegner markierten Felder mehr sein Ziel erreichen kann.

Fazit:

Kuh Vadis ist ein Spiel das sich schwer in einer Note fassen lässt. Es macht Spaß und ist durch die kurze Spieldauer ein Spiel das man auch immer gerne wieder herausgeholt wird. Dadurch das es ein reines 2-Spieler Spiel ist, ist es natürlich kein Spiel für den großen Spieleabend sondern eignet sich sehr gut für eine schnelle Partie zwischendurch mit dem Partner/Freund.

Dabei ist Kuh Vadis in seinen Grundregeln sehr schnell erlernt. Die immer anderen Spielpläne sorgen für Abwechslung und es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten das Spiel anzugehen. Man kann natürlich friedlich versuchen jeder für sich  seine Linie zu schaffen. Das widerspricht dem Spielprinzip keinesfalls. Wer etwas mehr auf Krawall gebürstet ist kann natürlich auch versuchen aktiv den Gegner zu behindern und ihm das Leben schwer zu machen.

Dadurch das die Würfel hier den Ausschlag geben, ist der Glücksfaktor natürlich hoch.

Kuh Vadis ist sicher nichts für die reinen Expertenspieler die lange tiefgreifende Spiele erwarten. Für diejenigen die auch einfach mal eine Viertelstunde abschalten und dabei ein einfaches aber gutes Spiel spielen wollen, ist Kuh Vadis sicher eine Überlegung wert.

Kuh Vadis

Kuh Vadis
6.7

Langzeitspielspaß

7.0 /10

Spielmechanik

6.0 /10

Kommunikation

7.0 /10

Pros

  • einfach zu lernen
  • immer andere Spielpläne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.