Rezension: Was für ein Osterschlamassel

Ein wunderschönes Osterbuch für Kinder ab 2 Jahren

Titel:

Was für ein Osterschlamassel

Autorin:

Marie Haag

Illustrationen:

Pina Gertenbach

Verlag:

arsedition

Seiten:

12 (dick mit Klappen)

Alter:

Ab 2 Jahren

Kurzinhalt:

Mini, Mops und Moritz sind für das Osterfest verantwortlich. Sie sind alle drei fürchterlich aufgeregt. Und es passiert das, was nicht passieren darf: Sie verschlafen prompt. Und wenn erst einmal alles schief läuft, landen die drei statt im Hühnerstall auf einmal im Kuhstall. Weit und breit sind hier keine Eier in Sicht. Und sind die Eier erst einmal da, müssen sie ja noch bemalt werden. Aber auch das mit den Farben könnte viel einfacher sein. Was für ein großer Schlamassel!

 

Meinung:

Es gibt haufenweise Themenbücher. Gerade zu Weihnachten weiß man im Grunde gar nicht wohin. Aber auch Ostern ist als Thema natürlich sehr dankbar. Es ist bei diesen ganz kurzen Büchern für die ganz 

 

kleinsten, hier ab 2 Jahren, natürlich schwer, 

erzählerisch wirklich in die Tiefe zu gehen. Man hat pro Seiten nur ein paar Textzeilen, muss die Kinder vor allem bildlich halten, und wie hier, wo mit Klappen geworben wird, sollten diese entweder wirklich cool aussehen oder gut in die Geschichte eingebunden sein.

Kommen wir zunächst zum wohl wichtigsten für die Zweijährigen: Die Illustrationen. Pia Gertenbach war mir bisher noch kein Begriff. Ich werde sie definitiv im Auge behalten, denn dieses Buch ist eine wahre Augenweide für Kinder und irgendwie auch für die vorlesenden Erwachsenen. Die Hasen sind wirklich zum Knuddeln und das Buch unglaublich schadenfroh. Auf den Seiten ist immer etwas los, so dass die Kinder den Blick über die Seiten streichen lassen können. Trotzdem ist es aber nie zu viel.

Die Geschichte selbst hat Humor und bringt die drei Hasen immer wieder in lustige Situationen, die sie pfiffig lösen. Ich finde, hier ist für das kurze Mögliche eine Menge drin. Aber es ist jetzt auch für uns Erwachsene durchaus nicht langweilig.

Die Klappen haben hier zwei Funktionen. Zum einen, und so finde ich es immer sehr motivierend, spielen sie mit der Geschichte und erzählen diese weiter oder zeigen auf, wie es weitergeht. Die etwa andere Hälfte hat lustige Bilder dahinter. Auch diese sind wirklich lustig und hier wurde schon viel gelacht und dabei ist Ostern ja noch gar nicht in der Nähe.

Als Fazit lässt sich sagen, dass dies Was für ein Osterschlamassel ein wirklich tolles Osterbuch ist, das für mich aus der Menge klar herausticht und für uns hier eine absolute Empfehlung für Kinder von 2-4 Jahren ist.

Was für ein Osterschlamassel

8,99
Was für ein Osterschlamassel
9

Fazit

9.0 /10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.