Rezension: Die große Tierzählerei

Die große Tierzählerei

 

Dieses Buch gehört zu den schönsten Büchern für Jung und Alt die ich bisher in den Händen gehalten habe.

 

Autor:

Jonny Marx/ Jack Clucas

Verlag:

arsedition

Seiten:

48

Alter:

5-99

Kurzinhalt:

Das Buch beinhaltet doppelseitige Zeichnungen voller Tiere aus allen Regionen der Erde. Hier gilt es eine bestimmte Anzahl an Tieren zu zählen und dann auf die richtige Gesamtzahl aller gesuchten Tiere zu kommen.

Nur ein kleiner Ausschnitt einer Seite

Meinung:

Ich sage es ganz klar: Dieses Buch ist eine absolute Granate. Und das nicht nur für die Jungen Mitbewohner, sondern durchaus auch für die Eltern. Warum ist das so? Wimmelbildbücher in denen man zählen muss, gibt es ja durchaus einige auf dem Markt. Ein Buch wie dieses, ist mir vorher noch nicht untergekommen

Die Zeichnungen: Man reist um die Welt. Alle Gegenden sind in sich vollkommen verschieden gezeichnet. Nicht nur vom Stil, sondern auch die komplette Farbpalette unterscheidet sich grundlegend. Dabei lernt man noch einiges über die Tiere der Welt und wo sie sich aufhalten. Da sind wirklich lustige, kreative und ganz normal bekannte Tiere bunt gemischt.

Das Suchen: Besonders schön gemacht ist es, dass man die Gesamtzahl der zu suchenden Tiere kennt und dann für die verschiedenen Tiere jeweils einzeln sucht. Aber am Ende, muss die Gesamtzahl stimmen. Stimmt nur eine Zahl nicht, passt die Gesamtzahl nicht, aber man weiß natürlich nicht gleich bei welcher Tierart man sich verzählt hat. Also muss man erst einmal von vorne beginnen. Aber keine Angst, hinten gibt es die Komplettlösung, die sowohl die Zahlen verrät, als auch die Orte wo man die Tiere findet.

Der Schwierigkeitsgrad: Das Buch ist wirklich bock schwer. Auch bei Erwachsenen klappt es selten beim ersten Mal (man kann gut radieren und nach einiger Zeit nochmal starten). Trotzdem und das ist die wahre Stärke, ist es absolut motivierend auch für die Kinder. Klar wird hier öfter mal nachgeguckt, wo es nicht stimmt. Aber trotzdem wird hier bei uns, bei Sophia mit 5 Jahren nicht aufgegeben. Wir haben schon Seiten 5-6 Mal nach einem Tier durchgeguckt und sie war nicht frustriert. Da ist die Balance absolut gelungen.

Zusammenfassend für mich, ist die große Tierzählerei ein Must Have in einem Haushalt mit Kindern und auch für Erwachsene Knobler!!

 

Die große Tierzählerei

10
Die große Tierzählerei
100

Fazit

10/10

    Pros

    • Motivationsfaktor
    • Illustrationen
    • Für Kinder wie für Eltern

    Kommentar verfassen