Rezension: Der Hutz – Das Geheimnis der Buschinsel

Titel:

Der Hutz – Das Geheimnis der Buschinsel

Autor:

Walko

Verlag:

cbt

Seiten:

189

Alter:

Ab 9 Jahren

Kurzinhalt:

Ferien!! Elis und Lena wollen diese, natürlich zusammen mit dem Hutz, richtig genießen und sind im Urlaub in Maienfeld. Alles scheint nach Plan zu laufen bis ein geheimnisvoller Geschäftsmann eintrifft, der nach besonderen Bodenschätzen sucht. Doch irgendwas ist komisch. Zusammen mit dem Hutz versuchen die beiden herauszufinden, worum es wirklich geht. Dafür führt sie Ihre Reise auf die Buschinsel mit Ihren Geheimnissen.

 

Meinung:

Ab 9 Jahren ist in Fall vom Hutz, eine gute Altersangabe. Da unter ist das Buch sehr schwierig selber zu lesen. Bei den richtigen Kindern, kann man es aber schon vorher vorlesen. (6-8 Jahre) Und danach wird es schnell zu einfach. Die große Schrift ist auf jeden Fall gut gewählt, um Leseanfängern in den ersten Jahren das lesen so einfach wie möglich zu machen. Dazu sind die Sätze einfach und in der Regel auch kurzgehalten. Mich hat auch nur einmal der eingedeutschte Dialekt einer Person etwas gestört, aber da ist trotzdem viel Wortwitz enthalten. Man muss sich also nicht wundern, wenn das Kind strahlend die ein oder andere Passage nochmal laut vorliest oder nochmal vorgelesen haben möchte.

Aber mit so um bei 9 Jahren liegt hier ein schönes spannendes Kinderbuch vor. Walko schreibt sehr ausführlich, hat einen schönen Schreibstil und weiß Spannung zu erzeugen.

Mich hat das Cover sehr angesprochen. Auch der erste Comic ist schön. Im Buch selber hätte ich mir doch einige größere und mehr Grafiken und Bilder gewünscht. Klar, das Lesealter ist hier recht hoch, aber auch in der 2.-4. Klasse wird die Vorstellungskraft noch mehr durch Bilder befeuert.

Alles in allem, ist dieser dritte Band der Hutz Reihe empfehlenswert. Die Bücher lassen sich auch unabhängig voneinander lesen. Somit kann man gut hier anfangen, aber eben auch beim ersten Band. 


 

 

Der Hutz - das Geheimnis der Buschinsel

Der Hutz - das Geheimnis der Buschinsel
6.8

Fazit

6.8/10

Kommentar verfassen