Rezension: Bloss nicht blinzeln!

 

Titel:

Bloss nicht blinzeln!

Autor:

Tom Booth

Verlag:

cbj

Seiten:

48

Alter:

Ab 3 Jahren

Kurzinhalt:

 

Kurzinhalt:

Ein kleines Mädchen setzt sich hin und guckt die Kinder an, die das Buch lesen. Sie spielt mit Ihnen das Blinzeln Spiel. Dabei gesellen sich immer mehr Tiere zu ihr, die mitspielen wollen. Dabei wird der Drang zu blinzeln immer größer und am Ende weiß keiner so genau, wer gewonnen hat.

Meinung:

Ich kann es nicht oft genug sagen. Es lohnt sich wirklich, schon in frühen Jahren der Kinder, sich durch die Kinderbücher zu gucken. Und man kann im Grunde auch nie genug Bücher haben. Trotz der doch recht großen Anzahl an Seiten, ist durch den wenigen Text die Dauer des Durchlesens recht kurz. Die Bilder sind wirklich sehr schön. Die Tiere haben zum Teil urkomische Gesichtsausdrücke. Und seien wir ehrlich, die Grundideen des Blinzeln Spiels wird früher oder später in jeder Familie gespielt. Das ist ähnlich dem, wer zuletzt lacht gewinnt Spiel. So ist das hier ein Buch, das die Kinder sehr gut allein angucken können, sobald sie wissen worum es geht. Es ist aber auch ein Buch, das man herrlich zusammen als Familie lesen kann. Dabei ist eine Menge spaß garantiert.

 

Kommentar verfassen