Mein lustiges Krabbelkäfer Memo 

Name:

Mein lustiges Krabbelkäfer Memo

Verlag:

Moses Verlag

Spieleranzahl:

2-4

Alter:

ab 3 Jahren

Dauer:

Ca. 10 Minuten

Worum geht es?

Es handelt sich um ein ganz normale Memoryspiel. Es gilt die meisten Pärchen zu sammeln

Wie spielt man?

Wie in jedem Memory Spiel gilt es zwei Plättchen aufzudecken. Zeigen beide Plättchen das identische Bild, darf man beide aufnehmen und weitere zwei aufdecken. Sind es zwei nicht identische Motive, ist der nächste Spieler an der Reihe.

Fazit:

„Mein erstes Krabbelkäfer Memory“ ist wirklich ein wunderschönes Memory. Es richtet sich natürlich durch die Anzahl an Paaren vor allem an kleinere Kinder ab drei Jahren, die gerade mit dem Memory Spielen anfangen.

Bei 24 Plättchen, also 12 Paaren, ist die Anzahl optimal gewählt. Man muss schon ordentlich aufpassen um an Anfang Erfolge zu erzielen. Aber eben diese Erfolgserlebnisse stellen sich dann schnell ein. Hendrik (3,5 Jahre) liebt das Spiel. Aber auch Sophia, mit ihren fast sechs Jahren ein echtes Memoryass spielt auch gerne mit. Natürlich für sie ist es sehr einfach, aber die Bilder mag sie sehr.

„Die ersten Krabbelkäfer“ sind beim Moses Verlag eine Serie. So können sie in wiederkehrenden Spielen und Produkten für einen Wiedererkennungswert sorgen. Und die Motive sind schön gewählt. Es sind alles Tiere aus der hiesigen Umwelt, die wirklich schön gemalt sind.

Die Plättchen von Mein lustiges  Krabbelkäfer Memo sind ein weiteres großes Plus. Sie sind aus mehreren Holzschichten gefertigt, lassen sich sehr gut aufheben und sind durch ihre Dicke auch wirklich stabil. Da knickt nichts ein. Selbst Hauke mit seinen 1,5 Jahren hat noch kein Plättchen kaputt bekommen.

Wer ein erstes Memory Spiel sucht, kann hier bei Mein lustiges Krabbelkäfer Memo bedenkenlos zugreifen, denn hier erwartet ihn eine wirkliche Top- Qualität.

 

 

Mein lustiges Krabbelkäfer Memo

Mein lustiges Krabbelkäfer Memo
10

Fazit

10.0/10

Pros

  • Tolle Qualität
  • schönes Thema

Kommentar verfassen